Archiv der Kategorie: Internetfundstück

Das Kullerchen grinst!

Ich bin gerade mächtig in Bastelstimmung. Einerseits stelle ich endlich meine Galerie um und zwar richtig „professionell“ mit Nextgen Gallery. Ein Widget habe ich schon in der Sidebar, aber die neue Galerie ist noch nirgends verlinkt. Es sind nämlich bis jetzt fast nur alte Bilder drin, denn ich trage sie nach und nach chronologisch ein und das beginnt halt mit 2006. Das verlangt die Perfektionistin in mir!  Sauarbeit. :grin:

Und dieser nette orange-farbene Geselle oben steht für die nächste Neuerung. Es gibt hier ab jetzt richtig schicke Smilies, jawoll! Und das Einbauen war sogar relativ einfach. Keine Anleitung, nur ein paar Links / Credits. Von vorne:

Ich bin regelmäßige Blogwiese-Leserin. Und Cindys Blob-Smilies fand ich schon immer verschärft. Als ich in ihren älteren Beiträgen stöberte (sowas mache ich furchtbar gerne!), entdeckte ich ihren Artikel über Custom Smilies. Nützlich! Gebookmarkt! Da fand ich auch heraus, welche Smilies sie benutzt, nämlich die Blob-Smilies von Irma.  Juhu! Besagte Blobs gibt es auch in einigen Farben, die Orangen sind wie gemacht für mein Blog. Auch gebookmarkt.

Vor zwei Monaten flatterte mir von Admartinator ein Artikel über ausklappbare Smilie-Boxen in den Google Reader. Genau das, was ich brauche, denn Ich will keine 3 Reihen mit Smilies über meinem Kommentarfeld. Ebenfalls gebookmarkt.

Gestern habe ich meine 3 Bookmarks endlich angewendet – et voilà! In diesem Sinne: :caffienated:

Mmmh!

Ich bin ein
Kaffee-Geniesser

Kaffee-Geniesser

Dir ist wichtig, was in deine Tasse kommt. Jeder Kaffee ist für dich Genuss und alles andere als die Befriedigung eines schlichten Bedürfnisses.

Welcher Kaffeetyp bist du?

… und so ist es auch! Ich verzichte lieber auf einen schlechten Kaffe, bevor ich ihn runterwürge. Sooo wichtig ist mir das Koffein nun doch wieder nicht. Bestes Beispiel: der Kaffee hier im Büro.
Habe mir letztens auch eine, oder besser gesagt zwei (blödes Plastik-Gewinde), French Press zugelegt. Einfach göttlicher Kaffee! Ich denke, darüber werde ich mal genauer schreiben.

[Anleitung] Emojis auf dem iPod Touch einrichten

Diese lustigen Emojis habe ich schon länger im Auge. Ich wusste, dass man sie irgendwo gesondert aktivieren muss und nahm mir vor, das irgendwannn in Angriff zu nehmen. Nun flatterte mir dieses hübsche HowTo von der Apple iPhone School in den Newsreader. Oh, toll! Also markiert und heute in Angriff genommen. Ist ja schließlich einfach und kostet nichts. Und ein Jailbreak ist auch nicht nötig.
Bei mir lief es nicht ganz so glatt. Aber dadurch ist hieraus eine schöne Anleitung mit Problemanalyse und Lösungsfindung geworden.

Emojis

[Anleitung] Emojis auf dem iPod Touch einrichten weiterlesen

What Kind of Coffee Are You?

Habe gerade einen netten kleinen Test gefunden, in dem man herausfinden kann, welcher Kaffee die eigene Persönlichkeit am besten wiederspiegelt. Nach einigen Sprachschwierigkeiten kam ich schließlich zu folgendem Ergebnis:


You Are an Espresso


At your best, you are: straight shooting, ambitious, and energetic
At your worst, you are: anxious and high strungYou drink coffee when: anytime you’re not sleepingYour caffeine addiction level: high

What Kind of Coffee Are You?

Sonntag, 1. April

Oh, ich liebe 1. April-Nachrichten! Hier mein bisheriger Favorit:

Mit der heutigen Hauptausgabe der Tagesschau geht eine Tradition zu Ende: Erstmals seit 53 Jahren wird die Titelmelodie der Hauptausgabe nicht mehr live von einem Orchester gespielt, sondern kommt aus der Konserve. Lediglich der berühmte Gong wird weiterhin vom jeweiligen Chef von Dienst geschlagen. […]

Oh Gott, ich bin fast von Stuhl gefallen! Und dann noch diese Bilder dazu – Wahnsinn!

Chef vom Dienst

Orchester

Schönheitswahn in Hollywood

Also, dass Botox, Fettaubsaugen & Co. in Hollywood gang und gebe sind, war mir klar, aber dieser Artikel bei tagesschau.de hat mich dann doch schockiert:

Bald ist es so weit: Die Oscar-Nominierten schreiten über den Roten Teppich und sehen bezaubernd aus. Dafür müssen sie Opfer bringen: So ließ sich die zwölfjährige Brooke Bates 15 Kilo Fett absaugen. Auch am Augenlid festgenähte Wimpern oder mit Botox aufgespritzte Handflächen gegen das Schwitzen sind nicht selten. […]

(weiter geht’s hier)

Angenähte Winpern??? Fettabsaugen bei einer 12-jährigen, die sich freut, dass jetzt, wo sie schön schlank ist, alle nett zu ihr sind??? HALLO!? Wo leben wir? Wo führt das hin? Sind jetzt alle bekloppt?
Also bei solchen Stories freue ich mich geradezu, dass ich ein kurzer, absolut zu breit geratener Wischmopp mit zu großporiger Haut bin! Und ich bin schön, weil ich natürlich bin! Ha! Genau! Scheiß auf Hollywood + Models + … Darauf eine Sahnetorte! Hugh!